Buchen

AKTIVITÄTEN

Aktivitäten im Montafon

Skifahren & Wandern

Lust auf atemberaubendes Bergpanorama?
Schöne Schipisten und wunderbare Wanderwege?
Dann bist du bei uns richtig.

Im Montafon finden sich ca. 220 Pistenkilometer, 60 Liftanlagen und grenzenloser Schneesportspaß für alle. Egal ob aufregende Tiefschneehänge, die extrem steile Diabolo Piste oder abfallene Übungshänge für die ganze Familie. Bei uns finden Wintersportler aller Alters- und Könnerstufen die perfekten Bedingungen.

Fühl Dich zu Hause. Auf unseren Bergen.

Skigebiete im Montafon

Silvretta Montafon

140 Pistenkilometern, davon 60 km blau, 45 km rot, 8 km schwarz, 28 km Skirouten

  • Talstationen: Gaschurn (Versettla Bahn – direkt neben dem Hotel Daneu), St. Gallenkirch (Valisera, Grasjoch & Garfrescha Bahn), Schruns (Hochjoch & Zamang Bahn), Silbertal (Kapell Bahn)
  • Spezialangebote: Snowpark am Grasjoch, Black Scorpions (7 Pisten mit einer Neigung von bis zu 81%), 2 Rennstrecken mit Geschwindigkeitsmessung, Kinder- und Anfängergelände, Freeride Areal

Golm

  • 36 Pistenkilometer, davon 13 km blau, 11 km rot, 1,5 km schwarz, 10,5 km Skirouten
  • Talstation: Vandans (Golmerbahn)
  • Spezialangebote: Kinderwelt mit Ganztagesbetreuung, Golmi-Wald und -Kindergarten, Cross-Strecke, Kickerline, Alpine-Coaster Golm, Naturrodelbahn
  • Distanz vom Hotel: 22 min. / 18 km

Gargellen

  • 33 Pistenkilometer, davon 21 km blau, 5 km rot, 2 km schwarz, 4 km Skiroute, 1 km Freestyle
  • Talstation: Gargellen (Schafbergbahn)
  • Spezialangebote: Freeride-Gelände, Funpark, Schmuggi Luggi Winterland, Winterwanderwege
  • Distanz vom Hotel: 20 min. / 14 km

Silvretta Bielerhöhe

2 Pistenkilometer für Langläufer & Skitouren

  • Talstation: Partenen (Vermuntbahn & Tunnelbus)
  • Spezial Angebote: Höhenloipe, Ski- und Schneeschuhtouren
  • Distanz vom Hotel: 5 min. / 3 km

 

Sportliche Aktivitäten

Lust auf alpine Badefreuden ohne chemische Zusätze? Dann bist du im Mountain Beach in Gaschurn genau richtig. In diesem Erlebnisbad kannst du die Natur hautnah erleben und im frischen Quellwasser den Alltag hinter dir lassen. Die zahlreichen Angebote, wie z.B. Rafting, Blobbing, Beach Volleyball und ein riesiges Hüpfpolster bieten dir und deiner Familie außerdem die Möglichkeit, euch einmal so richtig auszupowern. Für Ruhe und Erholung sorgen die große Liegewiese und das spektakuläre Panorama auf ca. 1000 Höhenmetern.

Alpine Coaster:

2600 Meter und 8 min. Fahrvergnügen im Zweisitzer-Schlitten den Berg hinunter.  

Neben dem Alpine Coaster und zahlreichen Wander- und Wintersportmöglichkeiten bietet Erlebnisberg Golm noch weitere tolle Highlights:

  • Vorarlbergs größtem Hochseilgarten.
  • Flying-Fox über den Stausee.
  • Golmi´s Forschungspfad (Tier- und Pflanzenwelt für kleine Kinder entdecken)

Vorarlberg bietet für Anfänger und fortgeschrittene Kletterer Routen und Touren in besonderer Landschaft:

Atemberaubende Klettergebiete wie die Zimba und die Drusenfluh im Rätikon, die Rote Wand und der Roggelskopf im Lechquellgebirge oder die supersteilen Wände der Bürser Schlucht.

Durch die geologische Vielfalt gibt es Kletterrouten im Sandstein, Kalk, Konglomerat, Granit und Gneisfels. Das ist einzigartig in Europa.

Klettergärten in unserer Umgebung (2 bis 5 km)

  • Hängender Stein
  • Klettergarten Bürs

Weitere Klettersteige in Vorarlberg 

  • Saulajochsteig, Brand Lünersee (leicht)
  • Straußsteig, Brand (leicht)
  • Sportklettersteig Brand (leicht – schwierig)
  • Wasserfall St. Anton im Montafon (mittel – schwierig)

Schlechtwetter & Winter-Optionen: Klettermöglichkeiten in der Halle: 

  • Klimmerei (Boulderhalle, Bürs): 4 km von uns entfernt.
  • K1 Kletterhalle in Dornbirn

Vorarlberg ist mittlerweile fast komplett mit Fahrradwegen erschlossen und bietet unterschiedliche Möglichkeiten:

In der Ebene: Routen an Baggerseen und Auwälder vorbei im Walgau, am Rhein entlang von Feldkirch über Liechtenstein und die Schweiz nach Bregenz und das Bodenseeufer.

Bergauf & Bergab: Zahlreiche Routen im Montafon, Klostertal, Brandnertal. Der ganze Walgau ist eine ideale Region für leichte, mittlere und schwierige E-Bike-Touren.

Alle Fahrradwege findest du in der interaktiven Karte:

Fahrrad Karte

Neben dem Radfahren kommen auch Mountainbiker bei uns voll auf ihre Kosten. Es gibt gut beschilderte Strecken und eine gute Auswahl von leichten bis schwierigen Routen, die eindrucksvolle Landschaften und Möglichkeiten zum Einkehren bieten.

In vielen Bergbahnen kannst du das Mountainbike mitnehmen:

  • Muttersberg-Seilbahn
  • Sonnenkopfbahn
  • die Dorf- und Panoramabahn in Brand
  • die Einhornbahn II in Bürserberg
  • Bergbahn Golm

 

Mountainbike-Karte der Alpenregion

Mountainbike-Karte Montafon

 

Die zentrale Lage unseres Hotels ermöglicht es dir, innerhalb von 30 Minuten vier Golfplätze problemlos zu erreichen. Durch unsere Mitgliedschaft beim Golfclub Braz erhältst du außerdem eine Ermäßigung von 25% auf die Greenfee.

Kulturangebote & Sehenswürdigkeiten

Vorarlberg Museum

In Bregenz zwischen dem See und der Innenstadt, in unmittelbarer Nähe zum Kunsthaus und Landestheater, liegt das neue Vorarlbergmuseum, ein architektonisches Meisterwerk. Die Fassade wurde mit 16.656 Betonblüten, aus den Böden von PETFlaschen geformt, verziert. Das Vorarlbergmuseum beherbergt über 150 000 Artefakte aus Kunst, Geschichte, Volkskunde und Archäologie, die sich aus unterschiedlichster Perspektive mit der Geschichte und der Gegenwart unseres Bundeslandes auseinandersetzen.

Vorarlbergmuseum

 

Kunsthaus Bregenz

Du möchtest gerne herausragende zeitgenössische Kunst in einer einmaligen Architektur erleben?  Das Kunsthaus Bregenz (KUB) ist ein international agierendes Museum mit einem ambitionierten Ausstellungsprogramm. Die Künstlerinnen sind eingeladen, auf die Architektur zu reagieren. Deshalb entsteht ein großer Teil der gezeigten Arbeiten vor Ort und eigens für das KUB. Bei den Ausstellungen und Projekten werden die Grenzen des Mach- und Denkbaren verschoben und es wird auf eine enge Zusammenarbeit mit Partnern aus der heimischen Industrie und dem Handwerk geachtet.

Kunsthaus Bregenz

Bregenzer Festspiele

Die Bregenzer Festspiele sind ein absolutes Highlight von Vorarlberg. Das Spiel auf dem See findet jedes Jahr im Juli und August statt. Dabei werden inmitten unserer spektakulären Landschaft hochkarätige Opern unter freiem Himmel aufgeführt. Nicht nur ein Besuch der Festspiele, sondern auch das Entdecken der größten Seebühne der Welt ist die Fahrt nach Bregenz wert. Die Bühnenbilder sind meist atemberaubende Konstruktionen, die auf die landschaftliche Umgebung und vor allem den See abgestimmt sind. Damit prägen sie das Bild des gesamten Vorarlberger Ufers des Bodensees. Von Mai bis August jeden Jahres werden regelmäßig Führungen angeboten, bei denen du einen Blick hinter die Kulissen werfen kannst und Interessantes zur Geschichte der Festspiele sowie zur aktuellen Aufführung hörst.

Bregenzerfestspiele

Naturschau inatura

Die inatura – Erlebnis Naturschau in Dornbirn hat mit ihrer historischen  Industriearchitektur für jeden etwas zu bieten. Und das auf ganz besondere Art. Im Mittelpunkt stehen das Ausprobieren, Spielen, Erleben und Begreifen. Die Reise führt durch die für Vorarlberg typischen Lebensräume Gebirge, Wald und Wasser. Am Ende überwindest du die Grenzen des Möglichen und gehst im wahrsten Sinne des Wortes in dich, denn die inatura macht unseren Körper begehbar. Außerdem machen interaktive und multimediale Präsentationen das Spannungsfeld zwischen den Lebens- und Erlebnisbereichen sichtbar und geben Einblick in die Wunder der Natur, des Menschen und seiner technischen Errungenschaften. Die inatura ist ein spannendes Erlebnis für alle wissensdurstigen und experimentierfreudigen Familien.

Inatura

Schubertiade

Du magst klassische Musik? Die Schubertiade ist mit rund 80 Veranstaltungen und 35.000 Besuchern jährlich das renommierteste Schubert-Festival weltweit. Intime Kammerkonzerte und Klavierabende auf höchstem Niveau bilden dabei einen Schwerpunkt. Ergänzt wird das Angebot durch Orchesterkonzerte, Lesungen und Vorträge sowie Meisterkurse bedeutender Künstlerpersönlichkeiten.Die Schubertiade findet jährlich zwischen März und Oktober für jeweils mehrere Tage in Hohenems und Schwarzenberg statt.

Schubertiade

Mittelalterliche Stadt Feldkirch

Die wunderschöne und faszinierende Altstadt von Feldkirch ist die am besten erhaltene mittelalterliche Stadt Vorarlbergs. Sie spannt auf einzigartige Weise den Bogen zwischen den Jahrhunderten. Schlendere bei schönem Wetter durch die Altstadt und entdecke die historischen Bauten sowie die zahlreichen Kirchen, Kapellen und Klöster. Bei schlechtem Wetter laden die Museen, z.B. das Radio- oder Motorradmuseum oder das Palais Liechtenstein zum Verweilen ein.  Für Burgen- und Schlossliebhaber ist Feldkirch ebenfalls ein wahrer Schatz. Neben der Schattenburg, der wichtigsten mittelalterlichen Burganlage Vorarlbergs, die aus dem 13. Jahrhundert stammt und fast unverändert erhalten ist, können auch das Schloss Amberg und die Burgruine in Tosters besichtigt werden.

Feldkirch Stadt

 

Wildpark Feldkirch

Im Wildpark Feldkirch können Familien unsere regionale Tierwelt erleben. Luchse, Murmeltiere, Wölfe, Steinböcke und viele Tiere mehr warten darauf, von kleinen und großen Entdeckern bestaunt zu werden. Der Wildpark verfügt außerdem über einen Spielplatz und einen Platz zum Grillen. Mehr über den Wald, seine Pflanzen und Tiere, den Kreislauf der Natur, das Klima und die Bodenbeschaffenheit könnt ihr auf dem Waldlehrpfad des Erholungswaldes der Stadt Feldkoch erfahren. Dieser liegt direkt neben dem Wildpark.Bodenbeschaffenheit.

Wildpark Feldkirch

Das Bier, welches du bei uns serviert bekommst, stammt aus der Region. Seit 1881 wird in Bludenz das Fohrenburger, das Bier mit dem Einhorn, gebraut. Für besondere Bierliebhaber bietet die Brauerei spezielle Führungen durch die Brauerei an. Zudem kannst Du das Brauerei Museum besuchen und an einer Verkostung in der „Brauerei Stuba“ teilnehmen.

Z’Milka Lädele

Auf was wir hier auch besonders stolz sind? In Bludenz wird die zarteste Schokolade der Welt hergestellt. Was haben wir davon? Jede Menge frisch zubereitete Schokolade und eine Stadt, die bei einem Wetterumschwung herrlich duftet! Nicht verpassen solltest du einen Besuch im Milka Lädele. Dort hast du die Möglichkeit im Sortiment zu stöbern und noch das ein oder andere Sammlerstück als Mitbringsel mit nach Hause zu nehmen.

Ein besonderes Highlight für Kinder ist das jährlich im Juli stattfindende Milka Schokofest. Hier lassen spannende Spiele, Konzerte und jede Menge gratis Schokolade jedes Kinderherz höher schlagen.

 

Ihr habt einen ganzen Tag lang Zeit und wollt möglichst viel von unserer Region sehen? Dann sind vielleicht folgende Ausflüge etwas für euch. Fragt einfach bei uns nach, wenn ihr mehr Informationen wollt.

  • Vorarlberg-Rundfahrt (Bregenz – Arlberg – Lech – Bregenzerwald)
  • Insel Mainau (Blumeninsel im Bodensee)
  • Bodensee-Rundfahrt (A, CH, D, Meersburg, Friedrichshafen)
  • Silvretta-Hochalpenstraße (Ischgl – Galtür – Silvrettasee)
  • Brandnertal-Lünersee (See auf 2000 m)
  • Kaunertal-Samnaun (Gletschergebiet – Zollfreizone)
  • Rund um den Säntis (CH, Appenzell)
  • Feldkirch – Vaduz – Werdenberg (A, Liechtenstein, CH)
  • Königschlösser in Bayern (D, Neuschwanstein)
  • Arlberg – Innsbruck (St. Anton, Goldene Dachl)
  • Schweizer Seenrundfahrt (CH, Walensee, Zürichsee)
  • Albula Pass – St. Moritz – Fluelapass – Davos (CH)
  • St. Gallen, Weltkulturerbe Stiftskirch und Bibliothek
  • Arlberg – Lechtal – Hahntennjoch – Imst
  • Käsestraße Bregenzerwald
  • Rheinfälle in Schaffhausen